Ausbildungsstelle gesucht?

 

Mehr Informationen

Werkstattgeschichte Autobedarf Schmid

Autobedarf Schmid Kirchbichl

Autobedarf Schmid im österreichischen Kirchbichl, vertreibt KFZ-Teile und Zubehör, sowie Werkzeug direkt an seine Endkunden. Auch kleinere Werkstätten in der näheren Umgebung beliefert Schmid mit Ersatzteilen. Als zuverlässiger Partner seiner Kunden baut Schmid dabei auch auf einen schnellen Zulieferer, zu dem er vollstes Vertrauen hat: Neimcke.

 

Neimcke:
Schneller
Zulieferer

Handel für Autozubehör, Werkzeug und Kfz-Ersatzteile für Werkstätten in der Umgebung und Endkunden

Große Auswahl durch den Neimcke Lieferservice.

Harald Schmid: Neimcke Außendienstmitarbeiter sind besonders zuverlässig.

Harald Schmid beschreibt den Außendienstmitarbeiter der Firma Neimcke als besonders zuverlässig und einen netten Kerl. Auch dann, wenn es sich für ihn nicht rentiere, so Schmid, käme er zu ihm nach Kirchbichl. Für Schmid ist es besonders wichtig, dass immer ein und derselbe Berater zu ihm kommt. Schließlich gehört der persönliche Kontakt als Basis des Erfolges einfach dazu. Zu dem Außendienstler, so Schmid, besteht längst ein freundschaftliches Verhältnis. Das umfangreiche Sortiment von Neimcke macht es möglich, dass alle Wünsche der Kunden schnell bedient werden können. Wichtig ist Schmid dabei besonders, dass das Angebot von Neimcke nahezu alle Marken abdeckt und auch die schnelle Verfügbarkeit gewährleistet ist. Die Bestellungen erledigt Schmid sämtlich online über ein an Neimcke angebundenes Warenwirtschaftssystem. So spart er Zeit und gewährt eine einfache Abwicklung. Selbst dann, wenn einmal was nicht auf Lager sei, so würde schon am nächsten Werktag das Teil geliefert. Und falls es einmal zur Reklamation kommt, so Schmid, sei das kein Problem. Das ist alles gut geregelt. Die Bereinigung seines Lagers betreibt Schmid mindestens jährlich und baut dabei auf die Unterstützung von Neimcke. Teile werden dann einfach gegen aktuellere Artikel ausgetauscht. So gibt es bei Autobedarf Schmid – dank regelmäßiger Lagerbereinigung – auch keine Ladenhüter. Was den neuesten Stand der Technik und der Angebote angeht, so versäumt Schmid auch keine der Hausmessen. Bei Neimcke kann er sich jährlich über die neuesten Entwicklungen informieren und auch die Innendienstmitarbeiter persönlich kennen lernen. Schmid legt auf persönlichen Kontakt und Verantwortlichkeit großen Wert. Deshalb freut er sich auch immer wieder auf die Besuche des Außendienstmitarbeiters, etwa alle 14 Tage. Da kann dann alles besprochen werden, was es zu besprechen gibt – auch über Bestellungen und Lieferungen hinaus.

WERKSTATT Meier

Weitere Werkstattgeschichte

lesen
autoneo Hartmann Autowerkstatt GmbH

Weitere Werkstattgeschichte

lesen
Top